Im Jahre 1966 erwarben Robert und Rösli Moser die Metzgerei in Gontenschwil. Geboten wurden immer erstklassige Wurst- und Schinken-Spezialitäten. Für seine „Buurebratwürste“, „Buureschinken“ sowie „Huuswürste“, „Speck“ und vieles mehr wurde der Inhaber mit Gold- und Silbermedaillen an den internationalen Fachmessen (Qualitätsprüfungen) in Holland, Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgezeichnet.

Seit 1995 wird die „Dorf-Metzg“ in zweiter Generation von Markus Moser geführt.

Geboten wird immer noch:
Frisches Fleisch
Erstklassige hausgemachte Schinken- und Wurstspezialitäten
...nach altbewährten Rezepten (ohne Plasma)
Verschiedenste neue Ideen für die schnelle Küche, Kleinfamilien
...und natürlich zum Grillieren

Am Internationalen Fachwettbewerb in Wels (Österreich) holte sich Markus Moser 12 der insgesamt 15 Medaillen, die in die Schweiz vergeben wurden.



PR - Goldregen in Gontenschwil
Wels Berich zum Qualitätswettbewerb 2002